Vergleich zeigt: DAS ist der günstigste Bio-Supermarkt

Du möchtest auf Bio umsteigen, daran aber nicht arm werden? Dann solltest du deine Bio-Lebensmittel nicht einfach irgendwo kaufen.

Die Preisvergleichsprofis von Vergleich.org haben sich die Bio-Supermärkte angeschaut und gezeigt, dass es zwischen den einzelnen Läden Preisunterschiede von bis zu 45 Prozent gibt. Und: Sie verraten in ihrer Bio-Supermarkt-Preisstudie 2017 auch, wo man am günstigsten Bio-Produkte kaufen kann.

Bei diesen Bio-Supermärkten kannst du sparen

Preissieger bei den Bio-Supermärkten ist Alnatura. Hier könnt ihr günstige Bio-Produkte ohne große Markennamen kaufen und spart im Schnitt bis zu 45 Prozent im Vergleich zu Vitalia. Er ist der mit Abstand teuerste Bio-Markt im gesamten Vergleich. Genau wie bei Alnatura setzt man dort vor allem auf Eigenmarken. Nach Voelkel-Säften oder Demeter-Produkten sucht man hier  vergebens. Aber wenn dir die Marken weniger wichtig sind, dann bist du hier richtig.

Marken-Fans kaufen ihre Bio-Lebensmittel lieber bei denn’s oder LPG BioMarkt. Aber auch da gibt es Unterschiede: Bei denn’s kosten die gleichen Produkte im Schnitt 9 % weniger als bei LPG. Auch hier kannst du also sparen.

Worauf du sonst noch achten solltest, wenn du günstig Bio-Produkte kaufen möchtest, zeigen wir dir hier:

Frau, die Bio-Lebensmittel günstig einkauft

Lies auch

Bio für wenig Geld: So isst du gesund, ohne arm zu werden
uk
Themen in diesem Artikel