Darum solltest du Ingwer nicht schälen, wenn du erkältet bist

Schwörst du auch auf Ingwer-Tee, wenn du erkältet bist? Schließlich steht Ingwer doch in dem Ruf, besonders gesund zu sein. Aber nur, wenn du die Schale dran lässt!

So gut ist Ingwer für deine Gesundheit
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Lebensmittel, die auf gar keinen Fall in die Mikrowelle dürfen! 
Diese Lebensmittel gehören nicht in die Mikrowelle

Eine erkältete Kollegin aus der Redaktion sagte neulich, sie würde bereits "wie irre" Ingwer-Tee trinken, um wieder gesund zu werden, aber irgendwie wollte der viel gelobte Tee einfach nicht wirken. Warum? Vielleicht, weil sie einen entscheidenden Fehler gemacht hat: Sie hat ihren Ingwer geschält.

Wer Ingwer schält, verpasst das Beste

Mit Ingwer ist es aber ein bisschen wie mit einem Apfel: Die besten und wichtigsten Inhaltsstoffe für unsere Gesundheit verbergen sich direkt unter der Schale. Wer also den Ingwer schält, bevor er sich daraus einen Tee kocht, kann zwar den vollen Ingwer-Geschmack genießen, profitiert aber im Zweifel nicht von der gesundheitsfördernden Wirkung der Knolle.

Und die lohnt sich: Ingwer stärkt das Immunsystem, regt die Durchblutung an und wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. Ideal um Erkältungskrankheiten vorzubeugen oder sie zu behandeln.

Ihh! Aber ist es nicht eklig, Ingwer nicht zu schälen?

Wer sich unsicher ist und es unhygienisch oder eklig findet, Ingwer nicht zu schälen ("Wo der schon überall gewesen ist..."), der kann ihn entweder gründlich unter fließendem Wasser abschrubben oder die Schale nur ganz oberflächlich entfernen. Dabei schön vorsichtig sein und nicht zu viel wegnehmen. Wer Angst vor Giftstoffen und Chemikalien im Ingwer hat (etwa Resten von Düngemitteln oder Insektenvernichtungsmitteln), sollte darauf achten, Ingwer nur in Bio-Qualität mit Bio-Siegel zu kaufen. Das ist minimal teurer, aber viel sicherer.

Und wenn ihr einfach nur das Gefühl habt, der ungeschälte Ingwer wäre bitter oder schmecke nicht so angenehm, könnt ihr euren Tee einfach mit ein bisschen Honig süßen – und die volle Kraft des Ingwers genießen.

Möchtest du deinen Ingwer trotzdem schälen, zeigen wir dir hier, wie es richtig geht: Ingwer schälen und schneiden. Und wenn du möglichst lange etwas von der Knolle haben möchtest, klären wir hier auf, wie du Ingwer lagern und einfrieren kannst.

Videoempfehlung:

Schokolade ist ungesund? Fehlanzeige! Die Inhaltsstoffe im Kakao schützen das Herz, stärken das Hirn und beugen Arthritis vor. Verantwortlich dafür sind sogenannte Flavonole, sekundäre Pflanzenstoffe, die vor allem in dunkler Schokolade stecken. Wie auch bei allen anderen Süßigkeiten gilt: Kleine Mengen Schokolade sind erlaubt und in geringem Maße gesund. Große Mengen besitzen zu viel Kalorien, Zucker und Fett.
uk
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.