Ingwer roh essen: Ist das gesund?

Darf man Ingwer roh essen und wenn ja, wie viele Mengen sind unbedenklich? Hier erfahrt ihr alles, was ihr über die scharfe Knolle wissen müsst.

Kann man Ingwer roh essen?

In geringen Mengen ist es absolut unbedenklich, Ingwer roh zu essen. Die Knolle ist nicht giftig und schmeckt im rohen Zustand zum Beispiel geraspelt im Müsli, als Ingwerwasser oder im Smoothie. Roher Ingwer ist sogar gesünder als gegarter, da er hitzeempfindliche Nährstoffe (insbesondere Vitamin C) enthält, die beim Kochen teilweise verloren gehen.

Ingwer mit oder ohne Schale essen?

Die meisten Vitamine stecken beim Ingwer direkt unter der Schale, deshalb solltet ihr ihn besser nicht schälen, sondern vor dem Verzehr lediglich gründlich abwaschen. Da Ingwer aus konventionellem Anbau jedoch häufig stark gespritzt ist, empfiehlt es sich, auf Bio-Ingwer zurückzugreifen. Ist dieser nicht verfügbar, solltet ihr Ingwer lieber schälen.

Video-Kochschule: Ingwer schälen und schneiden

Ingwer roh essen: Das müsst ihr beachten

Roher Ingwer schmeckt leicht bitter und ist durch das enthaltene Gingerol sehr scharf. Ein übermäßiger Verzehr kann die Magenschleimhaut reizen und zu folgenden Nebenwirkungen führen:

  • Bauchschmerzen
  • Blähungen
  • Durchfall
  • Sodbrennen

Aus diesem Grund sollte man nicht zu viel rohen Ingwer zu sich nehmen, über einen längeren Zeitraum liegt der Maximalwert zwischen fünf und zehn Gramm pro Tag. Durch den scharfen Geschmack kann man aber generell nur wenige Mengen der Knolle roh essen, sodass ein übermäßiger Verzehr in der Regel ausgeschlossen werden kann.  

Menschen, die Blutverdünner einnehmen, und Schwangere sollten Ingwer nur nach vorheriger Absprache mit ihrem Arzt verzehren, weil die Knolle blutverdünnende und wehenfördernde Eigenschaften besitzt.

Darum ist roher Ingwer gesund

Ingwer ist eine echte Wunderknolle: Sie wirkt entzündungshemmend und durchblutungsfördernd, lindert Übelkeit und die in ihr enthaltenen Antioxidantien stärken unser Immunsystem. Ingwer kann sogar gegen Mundgeruch helfen, Gelenkschmerzen lindern und fördert die Verdauung – weitere positive Eigenschaften haben wir in unserem Artikel Wirkung von Ingwer zusammengefasst.

Außerdem erfahrt ihr bei uns, wie ihr einen Ingwer Shot und Ingwertee zubereiten könnt oder wie Abnehmen mit Ingwer funktioniert. Zusätzlich könnt ihr selber Ingwer pflanzen und Ingwer trocknen – probiert es aus!

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel