Karamell selber machen: Das Grundrezept

Karamell selber machen ist nicht ganz einfach, denn der Zucker brennt schnell an oder klumpt. Wir haben Tipps, wie selbstgemachter Sahnekaramell gelingt.

Karamell selber machen: Die Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • Sahne

Karamell selber machen: Schritt für Schritt

  1. Wenn ihr Karamell selber machen wollt, müsst ihr zunächst Zucker in einen großen Topf geben, Wasser hinzufügen und bei mittlerer Hitze schmelzen. Währenddessen auf keinen Fall umrühren, sondern den Topf maximal ein wenig schwenken.
  2. Wenn der Zucker geschmolzen ist und sich braun verfärbt, nehmt ihr den Topf vom Herd und rührt mit einem Holzlöffel langsam die Sahne ein. Dieser Vorgang sollte sukzessiv stattfinden, da der Karamell sehr heiß ist und spritzen kann.
  3. Den Karamell zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Je mehr Sahne ihr hinzugebt, desto flüssiger wird er – die Menge hängt also davon ab, wofür ihr die Süßspeise später verwenden wollt.
  4. Anschließend könnt ihr den flüssigen Karamell auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und erstarren lassen. Alternativ verarbeitet ihr ihn direkt weiter und stellt zum Beispiel Karamellbonbons oder Karamellsoße daraus her.
Rezepte: Karamellbonbons

Die besten Tipps für Karamell

  • Damit der selbstgemachte Karamell nicht so schnell anbrennt, verwendet ihr am besten einen Topf oder eine Pfanne mit dickem Boden.
  • Außerdem solltet ihr den Zucker nie aus den Augen lassen und sofort vom Herd nehmen, sobald er beginnt zu karamellisieren.
  • Wenn sich am Rand Zuckerkristalle bilden, kann man diese mit einem Pinsel und etwas Wasser herunterstreichen – das Wasser löst die Kristalle auf.
  • Brauner Zucker, Rohrohrzucker oder Puderzucker eignen sich nicht für die Herstellung von Karamell.

Karamell mit Bonbons selber machen

Einfacher lässt sich Karamell herstellen, wenn ihr Karamellbonbons zerkleinert und sie in Sahne auflöst. Dafür die Sahne bei mittlerer Hitze in einem Topf erwärmen und die Bonbons einrühren. Die Masse währenddessen ständig umrühren, damit nichts anbrennt.

Bei uns findet ihr viele leckere Rezepte mit Karamell, wie etwa Karamellkekse, Dulce de Leche oder Karamellkuchen. Außerdem erklären wir, wie ihr Puderzucker selber machen, Zuckerguss selber machen und sogar Schokolade selber machen könnt.

kr
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt