Kartoffeln schälen: So geht’s schnell und einfach

Kartoffeln schälen – ja oder nein? Wir verraten, welche Variante empfehlenswert ist und stellen euch einen praktischen Trick sowie leckere Rezepte mit Kartoffeln vor.

Sollte man Kartoffeln schälen? 

Kartoffeln können in der Regel auch mit Schale gegessen werden, man sollte sie dann jedoch gründlich waschen und grüne oder braune Stellen entfernen. Allerdings enthält die Kartoffel den natürlichen Giftstoff Solanin, der insbesondere in der Schale und den Keimen vorkommt. In der Knolle selbst ist der Gehalt nur äußerst gering. 

Die Verbraucherzentrale Bayern rät deshalb dazu, Kartoffeln vor dem Verzehren zu schälen. Da die Schale aber dafür sorgt, dass viele Vitamine und Mineralstoffe in der Knolle bleiben, sollte man erst nach dem Kochen die Kartoffeln schälen. 

Solanin in der Kartoffel 

Leider werden die Giftstoffe in der Kartoffel durch das Kochen nicht entfernt, sie stecken aber vor allem in unreifen Knollen. Um den Solaningehalt in der Kartoffel möglichst gering zu halten, ist es empfehlenswert, die Knollen dunkel zu lagern und zügig zu verbrauchen. Grüne oder ausgekeimte Kartoffeln eignen sich nicht für den Verzehr. 

Zudem enthält das Kochwasser besonders viel Solanin, dieses solltet ihr deshalb nicht weiterverwenden. Wenn ihr diese Tipps beachtet, könnt ihr aber bedenkenlos Kartoffeln essen, denn sie enthalten viele Kohlenhydrate und Vitamine. 

Rohe Kartoffeln schälen 

Falls ihr rohe Kartoffeln schälen wollt, greift ihr am besten zu einem Sparschäler oder Kartoffelmesser. Letzteres bietet den Vorteil, dass es eine kurze und geschwungene Klinge hat, die sich der Kartoffelform sehr gut anpasst. Spießt die Kartoffeln einfach auf einer Gabel auf und schabt die Kartoffelschale vorsichtig ab. Mit einem Sparschäler geht es häufig schneller, allerdings kann es hier zu Problemen kommen, wenn die Oberfläche der Kartoffel sehr uneben ist. Ihr solltet übrigens keine Kartoffeln roh essen.

Aus geschälten Kartoffeln könnt ihr beispielsweise hervorragend KartoffelgratinBratkartoffeln und Kartoffelbrei herstellen oder Pommes selber machen. Weitere leckere Kartoffel-Rezepte findet ihr auf unserer Pinterest-Pinnwand. Außerdem klären wir, wie ihr am besten Kartoffeln kochen könnt.

Videotipp: Kartoffeln in Sekundenschnelle pellen

kr

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kartoffeln schälen: Geschälte Kartoffeln in einem Topf
Kartoffeln schälen: So geht’s schnell und einfach

Kartoffeln schälen – ja oder nein? Wir verraten, welche Variante empfehlenswert ist und stellen euch einen praktischen Trick sowie leckere Rezepte mit Kartoffeln vor.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden