VG-Wort Pixel

Krokant selber machen: So leicht geht's!

Krokant selber machen: So leicht geht's! Kekse mit Schokoladenüberzug und Krokant
© Brent Hofacker / Shutterstock
Wie das knuspert: Leckerer Krokant auf Eis oder Kuchen macht die Leckerei erst richtig gut! Wie du Krokant selber machen kannst, zeigen wir dir hier!

Klar, du kannst Krokant auch einfach im Supermarkt kaufen – noch besser schmeckt es allerdings selbst hergestellt (wie so vieles ...)! Und für selbst gemachten Krokant benötigst du nur wenige Zutaten, nämlich hauptsächlich einen Teil Zucker und einen Teil Nüsse. Wie du Krokant Schritt für Schritt selber machen kannst, zeigen wir dir hier.

Krokant selber machen: So geht's!

Das benötigst du für Krokant:

  • 75 Gramm Zucker
  • 75 Gramm gehackte Haselnüsse
  • 1 TL Butter
  • Backpapier
  • Nudelholz
  • Scharfes Messer

Krokant selber machen: Anleitung

  1. Pfanne erhitzen und Zucker hinzufügen.
  2. Den Zucker auf mittlerer Stufe schmelzen lassen. Erst umrühren, wenn der Zucker komplett flüssig ist!
  3. Flüssigen Zucker rühren, Butter hinzugeben und unter Rühren weiter karamellisieren lassen.
  4. Haselnüsse dazugeben und weiter rühren, bis alle Stücke von Karamell ummantelt sind.
  5. Die Masse auf Backpapier geben und mit einem Löffel verteilen, obenauf noch ein Stück Backpapier legen.
  6. Darüber nun mit einem Nudelholz gehen und alles gleichmäßig verteilen.
  7. Karamell-Nuss-Masse abkühlen lassen.
  8. Abschließend die Masse mit einem Messer zerkleinern, bis die gewünschte Größe erreicht ist.

Tipp: Die Klinge des Messers vor dem Zerkleinern leicht ölen. Damit der Krokant sich länger hält, bewahre ihn luftdicht auf, zum Beispiel in einem Schraubglas. So hält sich der Krokant mehrere Wochen.

Krokant selber machen: Alternativen zu Haselnüssen

Krokant selber machen funktioniert nicht nur mit gehackten Haselnüssen. Ebenso lecker schmeckt es mit:

  • Sonnenblumenkernen
  • Erdnüssen
  • Mandeln
  • Walnüssen
  • Haferflocken

Krokant selber machen und tolle Rezepte zum Ausprobieren

Krokant gibt Naschereien noch mal ein extra leckeres Topping, wie zum Beispiel den Johannisbeer-Krokant-Törtchen oder knusprigen Nussplätzchen. Auch mit Honig verfeinert wird es richtig köstlich: Joghurt-Tarte mit Mandel-Honig-Krokant. Das Tolle am Krokant selber machen ist ja, dass hier nach Lust und Laune variiert und auch neue Kombinationen ausprobiert werden können: Teste doch mal unseren Feldsalat mit Kürbis und Kürbiskern-Krokant!

Psst: Wusstest du, dass du auch Vanillezucker selber machen oder Puderzucker selber machen kannst? 😋

Videotipp: Leckere Mini-Zimtschnecken

Krokant selber machen: So leicht geht's!

Mehr zum Thema