Chicken Nuggets selbermachen: Das Blitzrezept für zu Hause!

Einfach, schnell und wahnsinnig lecker: Im Video zeigen wir euch, wie ihr Chicken Nuggets selber machen könnt - und das ohne großen Aufwand!

Blitzschnelles Rezept für selbstgemachte Chicken Nuggets: Foto von Chicken Nuggets
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Zubereitung von Topinambur: So gelingt das Wurzelgemüse

Sie sind einfach super lecker und deshalb gehören Chicken Nuggets nicht nur in das Kids-Menü bei McDonalds. Fast jeder liebt sie, was sie zu dem perfekten Snack auf Partys macht, und sie sind auch noch super schnell zubereitet. Was ihr dafür alles benötigt, zeigen wir euch im Video!

Das Rezept im Überblick

Ihr braucht: 

  • 200 g Hühner- oder Putenfleisch
  • 1 Ei
  • 50 g Cornflakes
  • 30 g Paniermehl
  • 30 g Mehl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 30 g Butter

So funktioniert's:

1. Schneidet das Fleisch in nicht zu kleine Stücke.

2. Schlagt das Ei schaumig.

3. Mischt Mehl und Paprikapulver in einer Schale.

4. Zerdrückt die Cornflakes grob und fügt das Paniermehl hinzu.

5. Stellt euch die vier Schalen zurecht: das Fleisch, die Mehl-Paprika-Mischung, das verquirlte Ei und die Panade.

6. Taucht die Fleischstücke erst in Mehl, dann in Ei und schließlich in die knusprige Panade.

7. Erhitzt die Butter in einer Pfanne und bratet die Nuggets auf jeder Seite goldbraun.

Überprüft, ob das Fleisch auch durch ist! Es muss innen vollkommen "weiß" sein, eine rosa Farbe deutet auf eine zu kurze Bratzeit hin.

Chicken-Nuggets: Verhasst und geliebt!

Ernährungsexperten schütteln immer wieder entsetzt den Kopf - und doch sind Chicken Nuggets seit Jahrzehnten ungebrochen beliebt! Wenn auch ihr Fans der frittierten Hühnchen-Teile seid könnt ihr euch testen - wusstet ihr diese 5 Fakten zu den knusprigen Leckerbissen?

  1. Chicken Nuggets wurden bereits in den 60ern von dem Lebensmittelwissenschaftler Robert C Baker der Cornell University erfunden - als wissenschaftliches Experiment, über das er auch eine Abhandlung schrieb.
  2. Die ersten Chicken McNuggets von McDonalds kamen erst 20 Jahre später auf den Markt - und so begann 1980 der endgültige Siegeszug der Hühner-Häppchen.
  3. Das größte Chicken-Nugget der Welt hatte einen Durchmesser von einem Meter und wog knapp 23 Kilo. Dieser Rekord ist seit 2013 noch nicht übertroffen worden.
  4. Die Chicken McNuggets bei McDonald's haben genau vier vorgefertigte Formen, die in jeder Box enthalten sind: Die "Glocke", der "Ball", der "Stiefel" und die "Fliege".
  5. TV-Koch Jamie Oliver zeigte einst einer Gruppe von Kindern, wie eklig die Produktionsbedingungen von Industrie-Nuggets sind und zeigte ihnen die komplette Verarbeitungskette. Als er ihnen anschließend eine Portion Nuggets anbot, griffen die Kinder trotzdem begeistert zu - die Abschreckung war wohl nicht stark genug gewesen ...


heh / Brigitte
Themen in diesem Artikel