Bechamelsoße selber machen - das beste Rezept

Bechamelsoße selber machen ist ganz einfach - mit dem Rezept der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Küche. Wir zeigen es Ihnen Schritt für Schritt im Video.

Bechamelsoße in der Video-Kochschule
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Paprika grillen: So geht's
Paprika grillen: So geht's richtig

Zutaten

Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • 600 Milliliter Milch
  • 35 Gramm Butter
  • 35 Gramm Mehl
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Salz
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zunächst eine Zwiebel mit einem Lorbeerblatt und Nelken spicken und diese dann in einen Topf mit Milch geben
  2. Währenddessen in einem anderen Topf Mehl in Butter anschwitzen - dabei schnell rühren, damit sich keine Klümpchen bilden
  3. Milch nun zum Mehl-Butter-Gemisch geben und alles unter Rühren aufkochen
  4. Bechamelsoße dann 15 Minuten köcheln lassen
  5. Wenn die Bechamelsoße dick-cremig ist, ist die beste Konsistenz erreicht
  6. Nach Geschmack mit Muskat, Salz und Pfeffer abgeschmecken

Tipp!

Wer keine Haut auf der Bechamelsoße möchte, deckt sie sofort nach dem Kochen mit etwas Folie ab. So bleibt sie auch schön warm.


Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!