Bohnen kochen

Bohnen kochen ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Küche. Wir zeigen es Ihnen Schritt für Schritt im Video.

Video-Kochschule: Bohnen kochen
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Zubereitung von Topinambur: So gelingt das Wurzelgemüse

Frische grüne Bohnen erkennt man an der kräftigen grünen Farbe und der knackigen Konsistenz. Um Bohnen zu kochen, zuerst die Spitzen und die Stiele der Bohnen entfernen. Salzwasser in einem Topf aufkochen und Bohnenkraut ins Wasser geben - es sorgt für pfeffriges Aroma.

Nun die Bohnen in den Topf geben und für acht bis zehn Minuten garen. Sie sind gar, wenn sie sich biegen lassen, aber nicht brechen. Nach dem Garen mit Eiswasser abschrecken, damit die Bohnen ihre grüne Farbe behalten.

Themen in diesem Artikel