VG-Wort Pixel

Kürbis schälen: So geht's ganz einfach!

Kürbis schälen und schneiden ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Küche. Wir zeigen es euch Schritt für Schritt im Video.

Kürbis schälen: So geht's

Um durch die harte Schale eines Kürbis zu schneiden, braucht ihr ein scharfes, großes Messer. Am besten halbiert ihr den Kürbis zunächst oder schneidet den Strunk ab, damit er fest steht. Dann könnt ihr nach und nach Spalten aus dem Kürbis schneiden und die Fasern und Kerne mit einem Löffel entfernen. Dann mit einem Sparschäler den Kürbis schälen.

Zum Backen schneidet ihr den geschälten Kürbis in Spalten, für Suppen, Eintöpfe und Rohkostgerichte in dünne Stifte. Einige Sorten, wie zum Beispiel den Hokkaido-Kürbis, muss man nicht schälen: Die Schale ist essbar.

Leckere Rezepte mit Kürbis sind beispielsweise KürbiskuchenKürbiskompott, Ofenkürbis und Kürbispüree.

Teaserbild: VICUSCHKA7/Shutterstock

Kürbis-Rezepte


Mehr zum Thema