Rouladen binden

Rouladen binden ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Küche. Wir zeigen es Ihnen Schritt für Schritt im Video.

Rouladen selber machen - so geht's
Letztes Video wiederholen

Für Rouladen würzen Sie plattiertes Rindfleisch zunächst mit Salz und Pfeffer und bestreichen es anschließend mit Senf. Das Fleisch nun mit Speckstreifen, Zwiebeln, Gewürzgurken und Möhren belegen, beide Längsseiten umschlagen und die Roulade einrollen.

Die Roulade mit Küchengarn überkreuzt binden, damit sie beim Schmoren nicht auseinanderfällt, und das Garn dem Servieren entfernen.

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!