Velouté-Sauce kochen - das Grundrezept

Velouté-Sauce kochen ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Küche. Wir zeigen Ihnen das Grundrezept Schritt für Schritt im Video.

Video-Kochschule: Velouté-Sauce kochen - das Grundrezept
Letztes Video wiederholen

Für die weiße Grundsoße Velouté muss zunächst Butter geschmolzen werden. In die geschmolzene Butter Mehl einrühren - dabei muss die Velouté kräftig gerührt werden, sonst entstehen Klümpchen.

Anschließend, am besten mit einem Schneebesen, hellen Fond wie beispielsweise Fischfond nach und nach unterrühren. Die Velouté-Sauce jetzt 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren einkochen lassen, bis sie schön sämig ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Themen in diesem Artikel