Waffeln ohne Mehl backen – mit nur wenigen Zutaten

Ob Groß oder Klein, wir alle lieben Waffeln! Leider ist Mehl, eine der Hauptzutaten für Waffelteig, momentan Mangelware. Das ist aber kein Problem, denn wir zeigen euch, wie ihr Waffeln ohne Mehl backen könnt!

Waffeln ohne Mehl: Die Zutaten

Für ca. 8 Waffeln benötigt ihr:

  • 3 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 75 g feine Haferflocken
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 250 ml Pflanzenmilch (z. B. Mandelmilch)
  • Öl zum Einfetten

Zubereitung: Waffeln ohne Mehl

  1. Die Eier und den Zucker in einer Schüssel verrühren, dann die Haferflocken, die gemahlenen Mandeln und die Pflanzenmilch hinzufügen.
  2. Den Teig für die Waffeln ohne Mehl etwa 15 Minuten quellen lassen. Sollte die Konsistenz zu dickflüssig sein, ein wenig Mineralwasser hinzufügen.
  3. Das Waffeleisen erhitzen, mit etwas Pflanzenöl einfetten und 2-3 EL Waffelteig hineingeben. Die Waffeln ohne Mehl einige Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Anschließend könnt ihr die Waffeln nach Lust und Laune mit Puderzucker, Marmelade, Früchten oder Sahne toppen. Auch Eis oder heiße Kirschen schmecken hervorragend zu dem süßen Gebäck.

Tipps für eure Waffeln ohne Mehl

Haferflocken und gemahlene Mandeln sind ein optimaler Ersatz für Mehl. In unserem Artikel Backen ohne Mehl erfahrt ihr, welche zusätzlichen Mehl-Alternativen es gibt. Wenn ihr die Waffeln vegan zubereiten wollt, könnt ihr die Eier durch zwei reife Bananen ersetzen. Zerdrückt sie zunächst mit einer Gabel, bevor ihr sie mit den anderen Zutaten verquirlt. Bei uns findet ihr noch ein weiteres Rezept für vegane Waffeln.

Low-Carb-Waffeln ohne Mehl

Auch Menschen, die sich kohlenhydratarm ernähren möchten, müssen nicht auf den Genuss von Waffeln verzichten. In unserem Rezept für Low-Carb-Waffeln werden einfach drei Eier mit Xylit schaumig geschlagen und dann mit Butter, Magerquark und Öl verrührt. So spart ihr Kohlenhydrate und erhaltet eiweißreiche Waffeln. Übrigens: Unsere Pfannkuchen ohne Mehl werden ebenfalls mit Quark zubereitet.

Pfannkuchen ohne Mehl

Wenn ihr auf der Suche nach weiteren mehlfreien Rezepten seid, empfehlen wir euch diesen Schokokuchen ohne Mehl und unser Brot ohne Mehl. Für einen Pizzateig ohne Mehl solltet ihr mal Blumenkohl-Pizza ausprobieren – eine köstliche Alternative!

Themen in diesem Artikel