Das Pasta-Quiz

Pasta schmeckt einfach immer - aber wissen Sie auch Bescheid über Nudeln und Nudelsoßen, über Namen, Herstellung und Zutaten? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Pasta-Quiz!

1

Nudeln gibt es in vielen Formen, z.B. als "Conchiglioni". Aber wie sehen die eigentlich aus?

Leider falsch!
Richtig!
2

Was darf in einer klassischen Lasagne nicht fehlen?

Leider falsch!
Richtig!
3

Nudeln, die mit Hilfe von Bronzeformen gepresst werden, sind bei Spitzenköchen besonders beliebt. Warum?

Leider falsch!
Richtig!
4

Spaghetti mit einer würzigen Tomatensoße mit Oliven, Kapern und Sardellen nennt man auch "Spaghetti alla Puttanesca". Was bedeutet das übersetzt?

Leider falsch!
Richtig!
5

Schwarze Nudeln sehen auf dem ersten Blick gewöhnungsbedürftig aus. Was verleiht ihnen ihre dunkle Farbe?

Leider falsch!
Richtig!
6

Eine praktische Faustregel: Für 100 Gramm Nudeln braucht man...

Leider falsch!
Richtig!
7

Gnocchi sind zwar häufig unter "Pasta" auf Speisenkarten zu finden, sind aber eigentlich keine. Woraus werden sie hergestellt?

Leider falsch!
Richtig!
8

Die berühmten schwäbischen Spätzle sind unter vielen Namen bekannt. Welcher dieser Begriffe wird jedoch NICHT für diese Nudelsorte verwendet?

Leider falsch!
Richtig!
9

Was gehört neben Olivenöl, Basilikum und Hartkäse unbedingt ins "Pesto alla Genovese"?

Leider falsch!
Richtig!
10

Der Begriff "al dente" kommt aus dem Italienischen und bezeichnet die perfekte Konsistenz von Pasta nach dem Kochen. Aber was bedeutet "al dente" übersetzt?

Leider falsch!
Richtig!
11

Im Fernen Osten isst man gern die fast durchsichtigen Glasnudeln. Woraus werden sie unter anderem gemacht?

Leider falsch!
Richtig!
12

Wie viele Kalorien haben eigentlich 100 Gramm ungekochte Hartweizengrieß-Nudeln ungefähr?

Leider falsch!
Richtig!
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!