Köfte

koefte-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Pro Portion


Zutaten

Für
4
Portionen

EL EL Öl

TL TL Kreuzkümmel (gemahlen; Kumin)

TL TL Zimtpulver

TL TL Paprikapulver edelsüß

Kilogramm Kilogramm Kalbfleisch (aus der Schulter oder Hüfte)

Bund Bund Petersilie (glatt)

Stängel Stängel Oregano

Schalotte

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Öl (für den Grill)


Zubereitung

  1. Öl, Kreuzkümmel, Zimt und Paprikapulver in einer Schüssel verrühren. Grob zerkleinertes Lamm- und Kalbfleisch in die Schüssel geben und alle Zutaten miteinander vermengen, sodass die Marinade in das Fleisch eingearbeitet wird.
  2. Fleisch im Fleischwolf zerkleinern (oder gleich Lamm- und Kalbgehacktes verwenden).
  3. Petersilie fein hacken und zum Fleisch geben. Oregano hacken. Schalotte schälen, halbieren, dann längs und anschließend zwei Mal quer einschneiden und sehr fein würfeln. Kräuter und Schalottenwürfel ebenfalls zum Fleisch geben. Fleischmasse mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchkneten. Ein bis zwei Stunden kühl stellen.
  4. Grill fetten und auf mittlere Temperatur vorheizen. Fleisch zu Kugeln formen, nach Belieben auf Spieße stecken und auf dem Grill braten.

Mehr Rezepte