Köfte

Zutaten

Portionen

  • 3 EL Öl
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen; Kumin)
  • 0,5 TL Zimtpulver
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Kilogramm Kalbfleisch (aus der Schulter oder Hüfte)
  • 0,5 Bund Petersilie (glatt)
  • 5 Stängel Oregano
  • 1 Schalotte
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl (für den Grill)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Öl, Kreuzkümmel, Zimt und Paprikapulver in einer Schüssel verrühren. Grob zerkleinertes Lamm- und Kalbfleisch in die Schüssel geben und alle Zutaten miteinander vermengen, sodass die Marinade in das Fleisch eingearbeitet wird.
  2. Fleisch im Fleischwolf zerkleinern (oder gleich Lamm- und Kalbgehacktes verwenden).
  3. Petersilie fein hacken und zum Fleisch geben. Oregano hacken. Schalotte schälen, halbieren, dann längs und anschließend zwei Mal quer einschneiden und sehr fein würfeln. Kräuter und Schalottenwürfel ebenfalls zum Fleisch geben. Fleischmasse mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchkneten. Ein bis zwei Stunden kühl stellen.
  4. Grill fetten und auf mittlere Temperatur vorheizen. Fleisch zu Kugeln formen, nach Belieben auf Spieße stecken und auf dem Grill braten.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!