VG-Wort Pixel

Kohl-Mangold-Gemüse

Kohl-Mangold-Gemüse
Foto: Michael Holz
Kohl-Mangold-Gemüse, serviert auf geröstetem Brot. Pikant mit Pecorino-Käse.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
5
Portionen

Gramm Gramm Grünkohl (ersatzweise Grünkohl aus der Konserve oder Wirsingkohl)

Gramm Gramm Wirsingkohl

Gramm Gramm Mangold

Zwiebeln

Stange Stangen Staudensellerie

Gramm Gramm Kartoffeln (mehlig kochend)

EL EL Olivenöl

Bund Bund Thymian

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

Milliliter Milliliter Weißwein (oder Brühe)

Gramm Gramm Butter

Scheibe Scheiben Bauernbrote

Gramm Gramm Pecorino

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Grünkohl in reichlich Wasser waschen und abtropfen lassen. Wirsing und Mangold putzen und abspülen. Wirsing in dünne Spalten, Mangold in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Staudensellerie putzen und fein würfeln. Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln.
  2. 2 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel-, Staudensellerie- und Kartoffelwürfel darin 5 Minuten dünsten. Den Grünkohl zugeben und zusammenfallen lassen. Wirsing, Mangold und den mit Küchengarn zusammengebundenen Thymian zum Gemüse geben und kurz dünsten. Die Brühe dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles etwa 30 Minuten dünsten. Den Wein zugeben. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Butter unterrühren. Thymian entfernen.
  3. Brotscheiben im restlichen Öl in einer Pfanne leicht anbraten. Auf Teller geben und mit geraffeltem Käse bestreuen. Das Gemüse auf das Brot geben.
Tipp Das Kohl-Mangold-Gemüse ist ein super Hauptgericht ohne Fleisch. Mit 1/2 Liter mehr Brühe kann man das Gemüse auch gut als Eintopf servieren.

Hier findet ihr weitere Rezepte mit Grünkohl und wir erklären euch, wie ihr Grünkohl zubereiten könnt.