Kohlrabi auf Orangen-Couscous

Ähnlich lecker
KohlrabiOrange RezepteCouscous-Rezepte - genießen wie im Orient
Zutaten
für Portion
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück Ingwerwurzel (10 g)
  • 1 Fleischtomate (100 g)
  • 1 Bio-Orange (groß)
  • 2 Messersp. Zimt (gemahlen)
  • 1 Kohlrabi (150 g)
  • 3 EL Soja Cuisine
  • 2 EL Instant Couscous
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 EL Olivenöl
  • Limetten
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Paprika, Zwiebel und Ingwer in Stücke schneiden. Tomate hacken. Alles mit Orangensaft, ca. 1 TL abgeriebener Orangenschale, Zimt und 2-3 EL Wasser in einen Dämpftopf geben. Vom Kohlrabi die zarten Kohlrabiblätter abnehmen, fein hacken und zur Seite stellen. Kohlrabistifte in einen Dämpfeinsatz geben und in den Dämpftopf hängen. Topf schließen und aufkochen. Wenn Dampf austritt, auf kleine Hitze schalten und 5-7 Minuten dämpfen. Dämpfeinsatz herausnehmen. Soja Cuisine und Couscous unter das Paprikagemüse rühren und 2-3 Minuten zugedeckt stehen lassen. Couscous mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kohlrabi anrichten. Mit Kohlrabigrün bestreuen und Olivenöl beträufeln.
Tipp!

Kohlrabiblätter nicht wegwerfen, sondern mitverwenden. Sie enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe.

Noch mehr Rezepte