VG-Wort Pixel

Kohlrabi-Essenz mit Backerbsen

Kohlrabi-Essenz mit Backerbsen
Foto: Janne Peters
Knackigen Kohlrabi knabbern schon Kinder gern. Wir genießen ihn etwas feiner - als klare Suppe, die außerdem aus einer Pastinake, Staudensellerie und Champignons gekocht wird.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 110 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kohlrabi

Zwiebel

Stange Stangen Lauch (klein)

Stange Stangen Staudensellerie

Pastinake (oder Möhre)

Gramm Gramm Champignons (weiß)

EL EL Öl

Lorbeerblatt

Bund Bund Thymian

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Bund Bund Petersilie (glatt)

Gramm Gramm Backerbsen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Kohlrabi waschen, einen halben davon beiseite legen, den Rest grob raffeln. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Lauch, Sellerie und Pastinake oder Möhre putzen und grob zerkleinern. Champignons abreiben und grob hacken.
  2. Alles zusammen im heißen Öl hellbraun andünsten, dann Lorbeer und Thymian zugeben und 1 l Wasser angießen. 30 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kohlrabihälfte in feine Streifen schneiden und in der heißen Brühe etwa 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Petersilie abspülen, trockenschütteln und fein hacken. Die Suppe in Teller füllen und die Backerbsen und Petersilie kurz vor dem Servieren zugeben.