Kohlrabi und Erdbeeren mit Ziegenfrischkäse

Zutaten

Portionen

  • 2 Kohlrabis (à etwa 200 g)
  • Milliliter Salz
  • 200 Gramm Erdbeeren
  • 80 Gramm Ziegenfrischkäse
  • 1 Zweig Rosmarin (klein)
  • 1 Handvoll Brunnenkresse
  • Milliliter Pfeffer (gestoßen)
  • 150 Gramm Crème fraîche
  • 0,5 EL Anisschnaps (evtl.; z.B. Ouzo)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und auf der Aufschnittmaschine oder mit einem sehr scharfen Messer in sehr feine Scheiben schneiden. In stark gesalzenem Wasser einmal aufkochen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Erdbeeren abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Ziegenfrischkäse zerpflücken. Rosmarin und Brunnenkresse abspülen und trocken tupfen. Rosmarinnadeln abstreifen und fein hacken. Brunnenkresse klein zupfen.
  2. Kohlrabischeiben locker auf einer Platte anrichten. Die Erdbeerscheiben und den Ziegenfrischkäse darauf anrichten. Mit Rosmarin und Pfeffer bestreuen und mit Brunnenkresse garnieren. Crème fraîche und eventuell den Anisschnaps verrühren, salzen und auf dem Salat verteilen.

Tipp!

Mehr Kohlrabi-Rezepte findet ihr auf BRIGITTE.de.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!