Kohlrabicreme mit Pfefferlachs

Zutaten

Portionen

  • 1 Kohlrabi (250 g)
  • 100 Gramm Karotte
  • 250 Gramm Kartoffel
  • 400 Milliliter Hühnerbrühe (klar)
  • Salz (grob, oder Meersalz)
  • 3 Handvoll Feldsalat
  • 2 TL bunter Pfeffer (grob)
  • 2 Scheiben Lachsfilet (à 125 g, frisch oder TK, ohne Haut)
  • 2 TL Olivenöl
  • 0,5 Limetten
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

11 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Gemüse- und Kartoffelwürfel, Hühnerbouillon und Salz aufkochen und 15
Minuten zugedeckt garen. Eine große Kelle „Stückiges“ herausnehmen und zur
Seite stellen. Restliche Suppe 5 Minuten weiterkochen. Feldsalat zugeben und alles pürieren. Gemüsestücke zurück in die Suppe geben und Suppe mit Salz abschmecken.
  2. Pfeffer und Salz mischen. Fisch mit der Oberseite hineindrücken. Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. Lachs auf der Pfefferseite etwa 20-30 Sekunden anbraten, wenden und dann 5-6 Minuten bei kleiner Hitze fertig garen. Mit etwas Limettensaft würzen. Auf Kohlrabicreme anrichten und mit dem Bratöl beträufeln.

Tipp!

Mehr Kohlrabi-Rezepte findet ihr bei uns.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kohlrabicreme_mit_Pfefferlachs.jpg
Kohlrabicreme mit Pfefferlachs

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden