VG-Wort Pixel

Kokos-Creme mit Himbeeren

Kokos-Creme mit Himbeeren
Foto: Jorma Gottwald
Kokos, Himbeeren, Haferflocken – ein Frühstückstraum und dazu noch vegan, weil wir die Overnight Oats mit Mandelmilch zubereiten.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 360 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
1
Portion

EL EL Haferflocken (glutenfrei)

EL EL Kokoschips

EL EL Kürbiskerne

Milliliter Milliliter Mandeldrink (oder Cashewdrink)

Gramm Gramm Himbeeren (frisch oder aufgetaut)

TL TL Kokosblütenzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. EL glutenfreie Haferflocken, 2 EL Kokoschips, 1 EL grob gehackte Kürbiskerne und ca. 170 ml Cashew-/Mandeldrink in einem Schraubglas verrühren. Glas verschließen, über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Am nächsten Tag von ca. 100 g Himbeeren (frisch oder aufgetaut) 60 g mit 1 TL Kokosblütenzucker zerdrücken. Müsli mit Himbeermus, restlichen Himbeeren und Kokoschips bestreuen.

Übrigens: Ein weiterer leckerer Food-Trend mit Haferflocken sind Proats - unbedingt ausprobieren!