VG-Wort Pixel

Kokos-Fisch-Suppe

Kokos-Fisch-Suppe
Foto: Thomas Neckermann
Eine leckere Kokos-Fisch-Suppe mit Lauch, Ingwer und Edamame - in nur 25 Minuten ist sie fertig!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 415 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Bio-Lachsfilets (ohne Haut)

Limette

Gramm Gramm Lauch

Gramm Gramm Ingwer (Ingwerknolle; frisch)

Gramm Gramm Champignons (braun)

Glas Gläser Fischfond (500 ml; oder Gemüsebrühe)

TL TL Sojasauce

TL TL Thai-Currypulver

Milliliter Milliliter Bio-Kokosmilch

Gramm Gramm TK-Edamame (grüne Sojabohnenkerne; oder TK-Erbsen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fischfilet abspülen, trocken tupfen, grob zerpflücken und mit Limettensaft marinieren.
  2. Porree putzen, halbieren und in breite Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Fischfond, Sojasoße, Ingwer, Curry und Kokosmilch aufkochen. Edamame, Porree und Pilze zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten kochen.
  4. Fisch und Limettensaft zugeben und bei kleiner Hitze 3-4 Minuten gar ziehen lassen.
Warenkunde Edamame sind grüne Sojabohnenkerne.

Hier findet ihr unser Rezept für Fischfond.


Suppen


Mehr Rezepte