VG-Wort Pixel

Kokos-Heidelbeer-Scones

Kokos-Heidelbeer-Scones
Foto: Thomas Neckermann
Scones stammen von den britischen Inseln und wir haben uns diesen Trend einmal abgeschaut: Wir backen Kokos-Heidelbeer-Scones und lieben sie!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Raffiniert, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
12
Stück

TEIG

400

Gramm Gramm Mehl (Type 550)

4

TL TL Weinsteinbackpulver

0.5

TL TL Salz

50

Gramm Gramm Zucker

120

Gramm Gramm Butter (kalt)

1

Bio-Ei

170

Gramm Gramm Schlagsahne

100

Gramm Gramm Heidelbeeren

Mehl (zum Bearbeiten)

BELAG

50

Gramm Gramm Butter

50

Gramm Gramm Zucker

2

TL TL Vanillezucker

35

Gramm Gramm Kokosraspeln

1

Bio-Eigelb

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. FÜR DEN TEIG

  2. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und kalte Butter in Stückchen im Blitzhacker krümelig mischen.
  3. Ei verquirlen, 1 EL davon mit 1 EL Sahne verrühren. Restliches Ei und Sahne kurz unter die Mehl­-Krümel mischen, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Heidelbeeren abspülen, trocknen, unter den Teig mischen. Teig in 2 Portionen teilen.
  4. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  5. Teigportionen zu je einem Scone (Ø 15 cm) formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Jeden Scone mit einem Messer wie eine Torte in 6 Stücke teilen, mit der Eiersahne bestreichen.
  6. FÜR DEN BELAG

  7. Butter schmelzen, vom Herd nehmen. Zucker, Vanillezucker, Kokosraspel und Eigelb unterrühren. Kokosmasse auf die Scones geben und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.

Dieses Rezept ist in Heft 8/2019 erschienen.