VG-Wort Pixel

Kokos-Pfannkuchen mit Beeren

Kokos-Pfannkuchen mit Beeren
Foto: Thomas Neckermann
Wir haben die Pfannkuchen in Kokosöl gebraten – und das schmeckt fantastisch!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 475 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Dinkelmehl (Type 630)

EL EL Polenta (oder Weizengrieß)

Prise Prisen Salz

EL EL Zucker

Bio-Eier (Größe M)

Milliliter Milliliter Kokosmilch (light oder Sojadrink)

Gramm Gramm Heidelbeeren

Gramm Gramm Erdbeeren

Gramm Gramm Bio-Sojajoghurt (Heidelbeere)

TL TL Kokosöl (nativ)

EL EL Kokosflocken (z. B. Bio-Kokos Flakes)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Polentagrieß, Salz und Zucker mischen. Eier, Kokosmilch und 60 ml Wasser verquirlen und zum Mehlgemisch geben. Mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren und 20 Minuten quellen lassen.
  2. Die Beeren abspülen und abtropfen. Die Hälfte der Heidelbeeren mit Soja-Joghurt verrühren.
  3. In einer mittelgroßen beschichteten Pfanne 1 TL Kokosöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Eine kleine Kelle Teig dazugeben und einen Pfannkuchen
  4. von beiden Seiten goldbraun backen. So vier Pfannkuchen backen.
  5. Je zwei Pfannkuchen und Beerenjoghurt anrichten und mit Früchten und Kokosflocken bestreuen.
Tipp Das Kokosöl rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit es weich wird und besser portionierbar ist.

Mehr Rezepte