Kokos-Timbale mit Früchten

Ähnlich lecker
Erdbeer-RezepteDessert
Zutaten
für Portionen
Kokos-Timbale:
  • 50 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Kokospulver (China-Laden; oder 200 ml ungesüßte cremige Kokosmilch)
  • 70 Gramm Grieß (fein)
  • 0,5 TL Butter
Gedünstete Früchte:
  • 150 Gramm Erdbeeren
  • 1 Nektarine
  • 50 Gramm Zucker
  • 300 Milliliter Apfelsaft
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Sternanis
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 Stängel Kerbel (oder Melisse)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Kokos-Timbale:
  1. Zucker und 5 EL Wasser in einem Topf erhitzen und den Zucker hellbraun karamellisieren lassen. 500 ml Wasser zugeben, aufkochen und das Kokospulver darin auflösen (oder die fertig gekaufte cremige Kokosmilch mit Wasser auf einen halben Liter auffüllen und aufkochen). Den Grieß unter Rühren einstreuen und etwa 10 Minuten ausquellen lassen. Die Butter unterrühren. 4 Timbale-Förmchen (oder Espressotassen) mit kaltem Wasser ausspülen. Den Kokosgrieß einfüllen und kalt stellen. Für die gedünsteten Früchte:
  2. Erdbeeren putzen, abspülen und halbieren oder vierteln. Nektarine abspülen, halbieren und den Stein herauslösen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen. Apfelsaft, ausgekratztes Vanillemark und Sternanis zugeben und aufkochen. Früchte zugeben und aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren, zugeben und einmal aufkochen lassen. Kokosgrieß aus den Förmchen auf Teller stürzen und mit den Früchten anrichten. Mit Kerbel- oder Melisseblättchen garnieren.
Tipp!

Je nach Saison können Sie auch andere frische oder TK-Früchte verwenden.

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte