Kokosbrühe mit Reisnudeln und Schweinefilet

Heute tischen wir eine Kokosbrühe mit Reisnudeln und leckerem Schweinefilet auf - nehmt euch 20 Minuten Zeit und bereitet euch dieses schnelle Süppchen zu!

Zutaten

Portionen

  • 200 Gramm Reisnudeln (etwas breitere, Asia-Shop)
  • 15 Gramm Ingwer (Knolle)
  • 3 Kaffirlimettenblätter
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL grüne Currypaste
  • 400 Milliliter Kokosmilch (Dose)
  • 600 Milliliter Geflügelbrühe
  • 1 TL Fischsauce
  • Salz
  • 1 rote Paprika
  • 100 Gramm Zuckerschoten
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 400 Gramm Schweinefilet (am besten Bio)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

16 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Ingwer schälen und klein schneiden. Limettenblätter abspülen, ebenfalls fein schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Ingwer, Limettenblätter und Currypaste darin anbraten. Kokosmilch und Geflügelbrühe dazugießen und aufkochen. Mit Fischsoße und Salz abschmecken.
  2. Paprika vierteln, putzen, abspülen, in Stücke schneiden. Zuckerschoten putzen, abspülen, eventuell schräg halbieren. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und schräg in etwa 2 cm große Stücke schneiden.
  3. Filet in dünne Scheiben schneiden, salzen. Restliches Öl im Wok oder einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch und Gemüse darin portionsweise anbraten, salzen. Nudeln, Fleisch und Gemüse auf 3 Schalen verteilen, mit der heißen Kokosbrühe auffüllen und servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 05/2018 erschienen.

Kokosbrühe mit Reisnudeln und Schweinefilet

Schnelle Rezepte

Zeit sparen und dennoch vielfältig und raffiniert kochen? Unsere schnellen Rezepte brauchen nur 30 Minuten!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!