Kolatschen

Die Hefeteilchen tragen Kirschkonfitüre-Füllung und Streusel und wandern zum Frühstück, als Dessert oder zum Kaffee von der Hand in den Mund.

Zutaten

Stück

HEFETEIG

  • 125 Milliliter Milch
  • 20 Gramm Hefe
  • 50 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Mehl
  • 3 Bio-Eigelbe
  • Salz
  • 100 Milliliter Öl

STREUSEL

  • 50 Gramm Butter (kalt)
  • 50 Gramm Zucker
  • 75 Gramm Mehl

FÜLLUNG

  • 150 Gramm Kirschkonfitüre
  • 3 EL Kirschwasser (oder Kirschsaft mit einem Spritzer Zitronensaft)
  • 2 TL Puderzucker
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

FÜR DEN HEFETEIG

  1. Milch lauwarm erwärmen. Hefe in die Milch bröckeln, Zucker dazugeben und verrühren. Hefemilch, Mehl, 2 Eigelb, 1 Prise Salz und Öl mit den Knethaken des Handrührers 5–6 Minuten kneten. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch bedecken und den Teig an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

FÜR DIE STREUSEL

  1. Butter, Zucker, Mehl, 1 Prise Salz und 1 EL kaltes Wasser erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
  2. Hefeteig mit den Händen kneten, 20 Minuten gehen lassen. Teig in 15 gleich große Stücke teilen, zu Kugeln rollen und mit 2–3 cm Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Abgedeckt 10 Minuten gehen lassen.

FÜR DIE FÜLLUNG

  1. Konfitüre und 2 EL Kirschwasser verrühren.
  2. Den Backofen auf 190 Grad, Umluft nicht empfehlenswert, Gas Stufe 3–4 vorheizen.
  3. Teigbällchen flach drücken und in die Mitte eine Mulde (Ø 3 cm) eindrücken. Konfitüre in die Mulden geben.
  4. Restliches Eigelb und Kirschwasser verrühren, die Teigränder der Kolatschen dünn damit bestreichen. Streusel auf den Kolatschen verteilen. 15–20 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  5. Mit Puderzucker bestäuben und frisch servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 24/2018 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!