VG-Wort Pixel

Kotelett mit Nuoc-Cham-Soße

Kotelett mit Nuoc-Cham-Soße
Foto: Celia Blum
Das Kotelett mit Nuoc-Cham-Soße ist eine richtige Eiweißbombe! Außerdem ist die Speise schnell zubereitet, hält lange satt und schmeckt himmlisch lecker!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Schnell

Pro Portion

Energie: 645 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 62 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Schweinekoteletts (à 250 g)

2

Knoblauchzehen

30

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

2

Schalotten (klein, rot )

1

grüne Chili

3

EL EL Sonnenblumenöl

100

Gramm Gramm TK-Bohnen (TK-Grüne Bohnen)

1

EL EL brauner Zucker

2

Bio-Limetten

4

EL EL Fischsauce

2

Stiel Stiele Koriander

60

Gramm Gramm Eisbergsalate

2

EL EL Zitronensaft

Salz

Zucker

15

Gramm Gramm Erdnüsse (geröstet, gesalzen)


Zubereitung

  1. Koteletts kreuzweise einschneiden. Knoblauch, Ingwer, Schalotten und Chili putzen, grob hacken. 1 El Öl erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Schalotten, Chili und Bohnen darin 3 Minuten braten, mit braunem Zucker bestreuen und karamellisieren.
  2. Limetten abspülen, trocknen, Schale abreiben, Saft auspressen. Fischsoße, Limettensaft und -schale erwärmen. Koriander abspülen, hacken, zufügen. Salat putzen, abspülen, in Spalten schneiden. Fürs Dressing 1 El Öl, Zitronensaft, Salz und Zucker verrühren.
  3. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch bei großer Hitze 3 Minuten von beiden Seiten braten, vom Herd nehmen, kurz ruhen lassen und mit der Soße anrichten. Salat mit Dressing beträufeln, Erdnüsse und Pfeffer darüberstreuen. Alles zusammen servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 24/2021 erschienen.