Krabbenbrot

Zutaten

Portion

  • 1 Päckchen Frühlingsquark (z.b."Activ" von Milram 62,5 g)
  • 1 TL Dill
  • 2 TL Bierhefe Pulver (von Cenovis; Reformhaus)
  • 1 Scheibe Roggenvollkornbrot (60g)
  • 50 Gramm Nordseekrabben
  • 3 Spritzer Zitronensaft
  • 4 Radieschen (zum anrichten)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Päckchen "Frühlingsquark Activ" (62,5 g; von Milram), 1 TL Dillspitzen (frisch oder TK) und 1-2 TL Bierhefe-Pulver (von Cenovis; Reformhaus) verrühren. 1 Scheibe Roggen-Vollkornbrot (60 g) mit Quark bestreichen und mit 50 g Nordseekrabben belegen. Mit ein paar Spritzern Zitronensaft und grobem Pfeffer würzen und mit 3-4 Radieschen anrichten.

Tipp!

Dazu: 250 ml Cranberrysaft ohne Zucker (z. B. von Ocean Spray)

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!