VG-Wort Pixel

Kräuterbrot mit Chili

kraeuterbrot-fs.jpg
Foto: Janne Peters
Schnell gebacken ist dieses würzige Brot mit Schnittlauch und Kräuterfrischkäse: Es wird nicht mit Hefe gemacht, sondern mit Backpulver.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 125 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
18
Portionen

Gramm Gramm Mehl

Päckchen Päckchen Backpulver

TL TL Senfpulver

TL TL Chiliflocken (oder Cayennepfeffer)

TL TL Salz

Gramm Gramm Frischkäse (fettarm, Kräuter)

Bund Bund Schnittlauch

Milliliter Milliliter Milch (fettarm)

Mehl (für die Arbeitsfläche)


Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Mehl, Backpulver, Senfpulver, Chiliflocken und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Frischkäse und Schnittlauchröllchen zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln verkneten. 200 ml Milch unter ständigem Rühren zugeben.
  2. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einer dicken Rolle formenTeigrolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit 2 EL Milch bestreichen. Brot im Ofen etwa 30-35 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.
Tipp Currypulver statt Senfpulver und Indien-Frischkäse statt Kräuter-Frischkäse machen es exotisch!

Brunch: Die schönsten Rezepte fürs Wochenende

Mehr Rezepte