Kräutercrêpes mit Tomaten

Ähnlich lecker
CrêpeTomateKräuter
Zutaten
für Portion
  • 5 EL Magerquark
  • 7 EL Mineralwasser
  • Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 30 Gramm Weizenmehl (Typ 1050)
  • 75 Gramm Frischkäse (körnig, 0,8 % Fett)
  • 1 TL Kürbiskerne
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Braten)
  • 0,5 Beete Kresse
  • 7 Cocktailtomaten
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. EL Quark, Mineralwasser, Salz und Ei verquirlen. Mehl unterrühren und 10 Minuten stehen lassen. Restlichen Quark, Frischkäse und gehackte Kürbiskerne verrühren. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Eine beschichtete Pfanne mit Öl aussprühen (siehe Tipp; oder dünn mit Öl einpinseln) und darin aus dem Teig nacheinander 2 Pfannkuchen backen. Mit Käsecreme bestreichen, mit Kresse bestreuen und aufrollen. Cocktailtomaten abspülen und im Ganzen in der Pfanne kurz anbraten. Mit den Crêpes anrichten.
Tipp!

Den Pumpsprayer mit einer 1:7-Mischung aus Öl und Wasser füllen. Eignet sich besonders gut für beschichtete Pfannen und Formen.

Crêpes: Die besten Rezepte für Crêpes auf BRIGITTE.de

Weitere Rezepte
Französische Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!