VG-Wort Pixel

Kräuterforelle mit Frischkäse und Salat

Kräuterforelle_mit_Frischkäse_und_Salat.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 375 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
1
Portion
100

Gramm Gramm Salatgurken

Salz

0.5

grüne Paprika

1

Lauchzwiebel

100

Gramm Gramm Frischkäse (körnig, 3,9 g Fett)

weißer Pfeffer

Paprika edelsüß

Kreuzkümmel (gemahlen)

2

Stängel Stängel Minze

2

Stängel Stängel Dill

2

Stängel Stängel Petersilie

125

Gramm Gramm Forellenfilets (geräuchert)

2

EL EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)

2

Spritzer Spritzer Apfelessig

1

Handvoll Handvoll Blattsalate


Zubereitung

  1. Gurkenscheiben salzen und 5 Minuten stehen lassen. Paprika- und Lauchzwiebelwürfel mit Frischkäse verrühren und mit Gewürzen abschmecken. Kräuter fein hacken und 1-2 EL Kräuter auf das Forellenfilet streuen. Gurken abtropfen, mit Joghurt, Apfelessig und restlichen Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäse, Gurkensalat und Forelle auf Blattsalat anrichten.
Tipp Dazu 2 Scheiben Knäckebrot.