Kräutersaitling-Zucchini-Spieß

Zutaten

Stück

  • 2 Zucchini (klein, 300g)
  • Salz
  • 150 Gramm Kräuterseitling
  • Olivenöl (zum Bestreichen)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

5 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zucchini putzen und abspülen. Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben hobeln und in sprudelndem Salzwasser 1 Minute kochen. In ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Pilze putzen:
  2. den Stiel knapp abschneiden und den Hut eventuell mit einem Tuch abreiben.
  3. Zucchinischeiben einzeln aufrollen und im Wechsel mit den Pilzen auf lange Spieße stecken. Spieße mit Öl bestreichen und unter mehrfachem Wenden etwa 6-8 Minuten grillen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp!

24 Grillrezepte für Gourmets

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!