Kraut-Burger

Kraut-Burger.jpg

Zutaten

Portion

  • 80 Gramm Bio-Sauerkraut (gegart, z. B. von Hengstenberg)
  • 50 Gramm Harzer Käse (oder 40 g Deutsches Corned Beef)
  • 1 EL Nüsse (gehackt)
  • 2 EL Frischkäse (mit Joghurt)
  • 2 Messersp. Paprika edelsüß
  • 2 TL Meerrettich (aus dem Glas)
  • 1 Vollkorn Toastbrötchen (von Mestemacher)

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Sauerkraut gut abtropfen lassen. Harzer Käse und Sauerkraut fein hacken und mit Nüssen, Frischkäse, Paprika und Meerrettich verrühren.
  2. Brötchen toasten, auseinanderklappen, mit Kraut belegen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp!

Dazu 100 g Papayafruchtfleisch.

Dieses schnelle Burger-Rezept ist auch ein gutes Mittagessen und in nur 5 Minuten fertig.

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Brigitte-Rezepte-Newsletter

    Rezept-Newsletter

    Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Kraut-Burger.jpg
    Kraut-Burger

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden