VG-Wort Pixel

Krautfleckerl

Krautfleckerl
Foto: Thomas Neckermann
Krautfleckerl sind ein traditionelles Gericht aus der österreichischen Küche. Sie werden aus Fleckerln (Bandnudeln) und Spitzkohl zubereitet. Wir zeigen, wie es geht.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell

Pro Portion

Energie: 620 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen
250

Gramm Gramm Spitzkohl

1

EL EL Kümmel

Salz

100

Gramm Gramm Zwiebeln

50

Gramm Gramm Bacon (Frühstücksspeck)

2

EL EL Öl

1

TL TL Zucker

100

Milliliter Milliliter Weißwein

75

Milliliter Milliliter Rinderfond

125

Gramm Gramm Bandnudeln

0.5

Bund Bund Schnittlauch

1

EL EL Butter

1

TL TL Paprika edelsüß

2

EL EL Schmand

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kohl putzen, Strunk entfernen. Spitzkohl abspülen, klein schneiden, mit Kümmel und 1 TL Salz mischen, 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Zwiebeln schälen, grob würfeln. Speck in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Beides darin farblos andünsten. Kohl zugeben, 3-4 Minuten mitdünsten. Zucker, Wein und Fond dazugießen und zugedeckt 10 Minuten dünsten.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung sehr bissfest kochen. Schnittlauch abspülen, trocknen und in Röllchen schneiden. Nudeln abgießen, etwa 100 ml Kochwasser auffangen.
  4. Nudeln zum Kohl geben und 3-4 Minuten mitkochen. Evtl. mit etwas Nudelwasser auffüllen. Butter, Schnittlauch und Paprika untermischen und abschmecken. Anrichten, mit dem Schmand servieren.

Hier gibt es noch mehr Spitzkohl-Rezepte.