VG-Wort Pixel

Kresse-Baguette mit Prawns

kresse-baguette-mit-prawns-500.jpg
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 265 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm TK-Garnelen (vorgekocht, geschält und entdarmt)

EL EL Teriyaki Sauce

Baguettebrötchen

EL EL Meerrettichfrischkäse

Päckchen Päckchen Gartenkresse

Mango (reif)

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Garnelen in eine Schüssel geben und mit Teriyaki Sauce beträufeln. Auftauen lassen. Brötchen aufschneiden und mit der aufgeschnittenen Seite in einer Pfanne ohne Fett anrösten (bitte aufpassen, verbrennen schnell!).
  2. Die Brötchenhälften mit Frischkäse bestreichen und dick mit Kresse bestreuen (ein paar Blättchen aufheben). Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in großen Scheiben vom Stein abschneiden. Je 1-2 schöne Mangoscheiben auf die Kressehälften legen. Mit reichlich Pfeffer bestreuen. Die abgetropften Garnelen darauf verteilen. Brötchenhälften in der Mitte durchschneiden und mit Kresseblättchen bestreuen.
Tipp So lassen sich auch Mini-Sandwiches herstellen: Einfach 6 kleine Baguettescheiben mit den Zutaten belegen.

Mehr Rezepte