VG-Wort Pixel

Kritharaki mit pikantem Süßkartoffel-Ragout

Kritharaki_mit_pikantem_Süßkartoffel-Ragout.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 375 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Reisnudeln (Kritharaki)

Gramm Gramm Süßkartoffeln (Batate)

rote Zwiebel

EL EL Olivenöl

Knoblauchzehe

Salz

TL TL Kuminsaat

Gramm Gramm Tomaten (in Stücken; Dose)

Gramm Gramm Zucchini

Limette

Worcestershire Sauce

Tabasco

EL EL Petersilie (gehackt, frisch oder TK)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reisnudeln nach Packungsanweisung garen. Süßkartoffel in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Beides in einer mittelgroßen Pfanne in Olivenöl anbraten. Zucchinischeiben, zerdrückten Knoblauch, Salz und Kumin unterrühren. 4 EL Wasser und Dosentomaten zugeben und 10 Minuten zugedeckt garen. Gemüsesoße mit Limettensaft, Worcestersoße und Tabasco pikant abschmecken, mit Reisnudeln anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Mehr Rezepte