Kritharaki mit pikantem Süßkartoffel-Ragout

Ähnlich lecker
ReisnudelNudelPastaSüßkartoffelKartoffelRagout
Zutaten
für Portion
  • 30 Gramm Reisnudeln (Kritharaki)
  • 100 Gramm Süßkartoffel (Batate)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 0,5 TL Kuminsaat
  • 100 Gramm Tomaten (in Stücken; Dose)
  • 150 Gramm Zucchini
  • 1 Limette
  • Worcestershire Sauce
  • Tabasco
  • 1 EL Petersilie (gehackt, frisch oder TK)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Reisnudeln nach Packungsanweisung garen. Süßkartoffel in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Beides in einer mittelgroßen Pfanne in Olivenöl anbraten. Zucchinischeiben, zerdrückten Knoblauch, Salz und Kumin unterrühren. 4 EL Wasser und Dosentomaten zugeben und 10 Minuten zugedeckt garen. Gemüsesoße mit Limettensaft, Worcestersoße und Tabasco pikant abschmecken, mit Reisnudeln anrichten und mit Petersilie bestreuen.
Weitere Rezepte
Pasta RezepteKartoffel Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!