VG-Wort Pixel

Kürbis-Carpaccio mit Kürbiskern-Pesto

Kürbis-Carpaccio mit Kürbiskern-Pesto
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 255 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kürbiskern-Pesto:

Gramm Gramm Kürbiskerne

Lauchzwiebeln

Stück Stück Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe

EL EL Distelöl

EL EL Olivenöl

EL EL Honig (flüssig)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zitrone

Kürbis-Carpaccio:

Stück Stück Kürbisse (etwa 300 g)

Stück Stück Meerrettich (frisch)

Gramm Gramm Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Kürbiskern-Pesto:

  2. Kürbiskerne im Blitzhacker fein mahlen. Lauchzwiebeln putzen, abspülen, in Stücke schneiden und ebenfalls im Blitzhacker zertkleinern. Ingwer schälen und fein hacken. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Kürbiskerne, Lauchzwiebeln, beide Öle, Ingwer, Knoblauch und Honig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  3. Für das Kürbis-Carpaccio:

  4. Kürbis schälen, Kerne und Fasern entfernen. Kürbis auf einem Gemüsehobel dünn hobeln. Kürbis auf Portionstellern oder einer Platte anrichten und mit Kürbiskernpesto beträufeln. Meerrettich schälen. Meerrettich und Parmesan fein hobeln und über das Carpaccio streuen.
Tipp Das restliche Kürbiskern-Pesto hält sich in einem sauberen Twist-off-Glas mit Öl bedeckt etwa 3 Wochen; im Kühlschrank aufbewahren. Kürbis: Die schönsten Rezepte im Überblick