VG-Wort Pixel

Kürbissuppe mit Kokosmilch

Kürbissuppe mit Kokosmilch
Foto: Magdalena Paluchowska/Shutterstock
Kürbissuppe mit Kokosmilch schmeckt herrlich erfrischend. Unser Rezept ist einfach nachzukochen und dauert nur 30 Minuten!

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Hokkaido

Gramm Gramm Karotten

Stück Stück Ingwer (ca. 5 cm)

Zwiebel

Zitrone

EL EL Butter

Liter Liter Gemüsebrühe

Milliliter Milliliter Kokosmilch

Sojasauce

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Bund Bund Koriander

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kürbis halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Karotten schälen und würfeln. Ingwer und Zwiebel schälen und fein hacken. Zitrone auspressen.
  2. Butter in einem Topf schmelzen lassen und Kürbis, Karotten, Ingwer und Zwiebel darin andünsten. Gemüsebrühe dazu gießen und das Gemüse 15 bis 20 Minuten garen. Die Suppe nun fein pürieren.
  3. Kokosmilch und Sojasoße dazugießen, unterrühren und erneut erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und die Kürbissuppe mit Korianderblättchen servieren.
Tipp Auch lecker zur Kürbissuppe mit Kokosmilch: geröstete Kürbiskerne. Hier zeigen wie euch, wie ihr Kürbiskerne rösten könnt.

Weitere Rezepte für Kürbissuppe

Kürbissuppe mit Edelpilzkäse
© Thomas Neckermann

Kürbissuppe mit Edelpilzkäse

Diese Kürbissuppe verfeinern wir mit Blauschimmelkäse, obendrüber streuen wir Schnittlauch und Piment d'Espelette – so wird sie besonders würzig.

Kürbissuppe mit Knollensellerie
© Thomas Neckermann

Kürbissuppe mit Knollensellerie

Knollensellerie enthält ätherische Öle, die dieser Kürbissuppe ihren einzigartigen Geschmack verleihen. Darüber hinaus ist er äußerst gesund!

Kürbissuppe mit Ingwer auf einem Teller
© Aleksandra Duda / Shutterstock

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer ist an kalten Tagen heiß beliebt, die Ingwerwurzel enthält schließlich entzündungshemmende Wirkstoffe, die vor Erkältung schützen sollen. Da essen wir gerne noch einen Teller mehr!

Kürbissuppe mit Kartoffeln Rezept
© nadianb / Shutterstock

Kürbissuppe mit Kartoffeln

Mit Kartoffeln oder auch Möhren verfeinert, mildert man den kräftigen Geschmack der Kürbissuppe etwas ab. Probiert es aus!