VG-Wort Pixel

Kurze Makkaroni mit Flusskrebsen

Kurze Makkaroni mit Flusskrebsen
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 625 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Gramm Gramm Makkaroni (sehr kurz, Ditaloni lisci)

Salz

Stängel Stängel Zitronengras

Gramm Gramm Schlagsahne

Eigelbe

TL TL Gemüsebrühe (körnige, Instant)

Stängel Stängel Dill

Gramm Gramm Flusskrebsschwänze

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zitronengras putzen, abspülen und etwas auseinander zupfen. In die Sahne legen, langsam erhitzen und aufkochen. Kurz ziehen lassen und die Sahne durch ein Sieb gießen.
  2. Eigelb, Brühe und etwas heiße Sahne verrühren und in die restliche heiße Sahne rühren. Mit einem Schneebesen so lange kräftig rühren und die Sahnemischung erhitzen, bis sie cremig wird. Topf vom Herd nehmen.
  3. Dill abspülen, trocken schütteln, fein schneiden und unter die Soße rühren. Soße, Nudeln und Flusskrebse verrühren und kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.
Tipp Nudeln: die leckersten Rezepte auf einen Blick

Mehr Rezepte