Lachs auf bunter Hirse

Zutaten

Portion

  • 1 Tomate (100 g)
  • 0,5 rote Paprikas
  • 1 Mini Gurke
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Weißweinessig (mild)
  • Meersalz (grob)
  • 0,5 Zitronen
  • Pfeffer
  • 100 Gramm Wildlachsfilet (ohne Haut, frisch oder TK)
  • 1 Zweig Thymian
  • 40 Gramm Hirse
  • 120 Milliliter Misobouillon (oder Gemüsebrühe)
  • 1 Knoblauchzehe
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Tomate, Paprika und Gurke fein würfeln. Lauchzwiebel hacken. Gemüse mit Öl, Essig, 1 TL Wasser und Meersalz verrühren und mit etwas Zitrone und Pfeffer abschmecken. Lachs mit 1 TL Zitronensaft beträufeln, salzen und mit Thymian belegen. Lachs in zwei Bögen nasses Pergamentpapier einwickeln und in einen Dämpfeinsatz setzen. Hirse in einem Sieb heiß abwaschen, dann kalt abspülen.
  2. Miso-Bouillon, Knoblauchzehe und 1 Prise Meersalz im Dämpftopf aufkochen. Hirse zugeben. Dämpfeinsatz mit Lachs einsetzen, etwa 4 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Lachs herausnehmen. Hirse weitere 2-3 Minuten zugedeckt garen. Hirse und Gemüse verrühren und mit Lachs anrichten.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Lachs_auf_bunter_Hirse.jpg
Lachs auf bunter Hirse

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden