Lachs-Tatar

Zutaten

Portionen

  • 400 Gramm Lachsfilet (sehr frisch, ohne Haut)
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Bund Koriander
  • 1,5 EL Limettensaft
  • 1,5 EL Sojasauce
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

78 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Das gut gekühlte Lachsfilet erst in dünne Scheiben schneiden, dann fein hacken. Die Lauchzwiebel putzen und sehr fein hacken. Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken.
  2. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen, die Hälfte davon grob hacken. Lachs mit Lauchzwiebel, Ingwer und gehacktem Koriander mischen. Mit 1–2 EL Limettensaft, Sojasauce und Pfeffer abschmecken.
  3. Anrichten, mit den restlichen Korianderblättchen bestreuen.

Videoempfehlung:

Küchenlexikon: Fisch filettieren

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!