VG-Wort Pixel

Lachsrisotto

Lachsrisotto
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kinderrezept, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Gramm Gramm Lachsfilets

Zitrone

Stange Stangen Lauch

Gramm Gramm Parmesan

Gramm Gramm Arborio (Risottoreis)

EL EL Olivenöl

Liter Liter Gemüsebrühe

EL EL Schlagsahne

Milliliter Milliliter Salz


Zubereitung

  1. Lachs abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Porree putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Parmesan-Käse reiben.
  2. Reis im heißen Öl kurz andünsten. Heiße Brühe nach und nach zugießen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen. Dabei den Reis immer wieder umrühren.
  3. Parmesankäse, Porree und Sahne unter den Risotto rühren. Lachs vorsichtig unterheben und im geschlossenen Topf 3 Minuten garen. Das Risotto mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
Tipp Noch cremiger: die Schlagsahne steif schlagen und zum Schluss unterheben.

Gesundes aus dem Meer: Rezepte mit Lachs auf BRIGITTE.de