Lamm-Bredie

Ähnlich lecker
Lammkeule: Der perfekte SonntagsbratenLammfleisch
Zutaten
für Portionen
  • 1,25 Kilogramm Lammkeule (ohne Knochen)
  • 1 Stück Ingwerwurzel (circa 5 Zentimeter)
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 0,5 TL Nelkenpulver
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Kilogramm Tomate
  • 1 grüne Chili
  • 6 Kartoffeln (groß, etwa 1,2 Kilogramm)
  • 1 Bund Petersilie
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Das Lammfleisch abspülen, trocken tupfen, die dünne "Silberhaut" abschneiden und das Fleisch in große Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Kardamomkapseln aufbrechen und die Samen herauslösen.
  2. Gemüsezwiebel abziehen, vierteln und in Scheiben schneiden. 0,5 Liter Wasser, Zwiebeln, Pfeffer und Nelken in einem großen Schmortopf aufkochen und bei mittlerer Hitze so lange köcheln, bis das Wasser verdampft ist. Öl und Zimt zufügen und die Zwiebeln goldgelb braten.
  3. Fleischwürfel, Ingwer und Kardamom zu den Zwiebeln geben und abgedeckt bei kleiner Hitze 40 Minuten schmoren.
  4. Tomaten kreuzweise am Stängelansatz einritzen, mit heißem Wasser übergießen, kalt abspülen und die Haut abziehen. Tomaten grob hacken, dabei den Stängelansatz entfernen. Chili abspülen, trocken rupfen und fein hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Kartoffeln schälen und längs halbieren.
  5. Kartoffeln, Tomaten, Chili und 2-3 EL Wasser zum Fleisch geben, einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze 30-40 Minuten weiterschmoren.
  6. Petersilie abspülen, trocken schütteln, fein hacken und über den Eintopf streuen.
Weitere Rezepte
Südafrikanische Rezepte

Noch mehr Rezepte