Lamm-Curry auf Spießen

Lamm-Curry auf Spießen
Foto: Achim Deimling-Ostrinsky
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 395 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Lammfleisch (Schulter oder Keule, ohne Knochen)

Stück Stück Ingwerwurzeln (ganz frisch; etwa 70 g)

Knoblauchzehen

Zwiebeln

Gramm Gramm Tomaten

Chilis

EL EL Öl

EL EL Zitronensaft

EL EL Curry (indisch)

TL TL Garam Masala (indische Würzmischung)

Salz

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

Bund Bund Minze


Zubereitung

  1. Das Fleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden, dabei Sehnen und Fett abschneiden. Ingwer unter fließendem Wasser abbürsten und ungeschält in feine längliche Scheiben schneiden (geht gut auf dem Gurkenhobel). Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abspülen und häuten. Chilischoten längs aufschlitzen, die Kerne entfernen und die Schoten in Ringe schneiden(dabei mit Gummihandschuhen arbeiten!). Abwechselnd Fleisch, Ingwer, Fleisch und Knoblauch auf Holzspieße stecken. Tomaten halbieren und die Kerne herausdrücken. Tomaten grob würfeln. Öl in einer großen Pfanne oder einem Bräter erhitzen. Zwiebeln, Tomaten, Zitronensaft, Curry, Garam masala und Salz zugeben und etwa 5 Minuten dünsten. Die Spieße hineinlegen und in der geschlossenen Pfanne etwa 35 Minuten bei kleiner Hitze garen. In der offenen Pfanne 15 Minuten weitergaren, damit die Soße etwas einkocht. Spieße herausnehmen. Joghurt und gehackte Minze in die Soße geben und die Soße eventuell mit Salz abschmecken.
Tipp Dazu: Tomatensalat mit Minze und Basmati-Reis.

Lamm: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de