VG-Wort Pixel

Lamm-Döner

Lamm-Döner
Foto: Thomas Neckermann
Selbst gemachter Döner schmeckt doch einfach am besten! Und schnell zubereitet ist er auch noch - hier gibt es das Rezept!
Achim Ellmer Autorenbild
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Lammlachs (à 140 g, am besten Bio)

TL TL Ras el-Hanout

Salz

EL EL Öl

rote Zwiebel

Gramm Gramm Gurke

Gramm Gramm Tomate

Stiel Stiele Minze

Stiel Stiele Dill

EL EL Olivenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

Pita (Brotfladen à 80 g)

Schwarzkümmel (etwas)

EL EL Zitronensaft


Zubereitung

  1. Backofen auf 170 Grad, Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2-3 vorheizen.
  2. Lamm mit 1/2 TL Ras el-Hanout und Salz würzen. Im Öl je Seite 1 Minute braten, im Ofen 12-15 Min. garen.
  3. Zwiebel abziehen, in Streifen schneiden. Gurke und Tomaten abspülen. Tomaten grob würfeln. Gurke vierteln, in Scheiben schneiden. Kräuter grob schneiden. Zwiebel, Tomaten, Gurke, Öl, die Hälfte der Kräuter mischen, salzen, pfeffern.
  4. Fleisch herausnehmen, abgedeckt 5 Minuten ruhen lassen. Brotfladen im ausgeschalteten Ofen etwa 2-3 Minuten backen.
  5. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Mit Salat auf die Brotfladen geben. Mit restlichem Ras el-Hanout, Kräutern und Kümmel bestreuen. Mit Zitronensaft beträufeln.
Tipp Dazu Joghurt mit Zitrone und Schwarzkümmel!

Hier findet ihr weitere schnelle Rezepte. Und hier haben wir noch mehr Lamm-Rezepte für euch.


Mehr Rezepte