Lammbraten mit Kräutersauce

Zutaten

Portionen

  • 1 Stück Lammschulter
  • 6 Zweige Petersilie (glatt)
  • 1 Koriandergrün
  • 1 Chili
  • 6 Stück Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Backofen auf 160°C vorheizen. Lammschulter in eine ofenfeste Form legen, salzen, pfeffern und im Ofen 2 Stunden garen, dabei ab und zu begießen.
  2. Petersilie und Koriander waschen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen. Knoblauch schälen, Chilischote von den Samen befreien. Kräuter, Knoblauch, Chili und Öl pürieren. Lammbraten mit der Sauce servieren, dazu passt Rucolasalat.

Tipp!

Wollt ihr Lammbraten zu Ostern machen? Dann findet ihr hier unser bestes Rezept für österlichen Lammbraten.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!