VG-Wort Pixel

Lammchops mit Kräutermarinade

Lammchops mit Kräutermarinade
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 505 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 51 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen
16

Lammchops (etwa 1 kg, mit Knochen)

1

Bund Bund Petersilie

1

Bund Bund Estragon

4

Knoblauchzehen

1

TL TL Kreuzkümmel

1

TL TL Korianderkörner

1

TL TL Cayennepfeffer

120

Milliliter Milliliter Olivenöl

1

Zitrone

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lammchops putzen:

  2. Dazu das Fleisch an den Knochen der Lammchops abschaben und den dicken Fettrand abschneiden. Kräuter abspülen und trocken schütteln. Die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Knoblauch abziehen und hacken.
  3. Kreuzkümmel und Korianderkörner im Mörser grob zerstoßen. Mit Kräutern, Knoblauch, Cayennepfeffer und Öl verrühren. Mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
  4. Lammchops dick mit der Marinade bestreichen und abgedeckt mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Lammchops auf dem heißen Grill von beiden Seiten je nach Dicke etwa 5 bis 10 Minuten grillen.
Tipp Dazu: Brot und Salat.