Lammfrikadellen auf Kürbis-Quitten-Gemüse

Schon allein die Farben machen Hunger auf dieses Ofengericht! Mit frischer Joghurt-Zitronensoße wird dieses Rezept zum Gaumenschmaus. 

Zutaten

Portionen

Frikadellen

  • 100 Gramm Fladenbrot (am besten vom Vortag)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 750 Gramm Lammhackfleisch (am besten Bio)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Harissa (scharfe Würzpaste)
  • 1 Bio-Ei
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl (zum Bestreichen)
  • Fett für die Form

Gemüse

  • 3 Quitten (ersatzweise süß-saure Äpfel)
  • 400 Gramm Süßkartoffel
  • 1 Hokkaido (kleiner Kürbis; etwa 1 kg)
  • 2 rote Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 0,5 Bund Koriander

Sosse

  • 150 Gramm Vollmilchjoghurt
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 Prisen Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 Prise Sternanis (gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.

Für die Frikadellen

  1. Das Brot in kaltem Wasser etwa 5–10 Minuten einweichen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln.
  2. Hackfleisch, Tomatenmark, Harissa, Ei, ausgedrücktes Brot, Zwiebel, Knoblauch, Salz und Pfeffer mit den Knethaken des Handrührers gut verkneten. Fleischteig mit gut angefeuchteten Händen zu 10 flachen Frikadellen formen, in die gefettete Fettpfanne legen und dünn mit Öl bestreichen. Im heißen Ofen etwa 20 Minuten backen.

Für das Gemüse

  1. Quitten mit einem Tuch abreiben, den pelzigen Flaum dabei entfernen. Quitten schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, abspülen, vierteln und in Scheiben schneiden. Kürbis abspülen, vierteln, Kerne mit einem Löffel herauslösen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren, in Spalten schneiden.
  2. Quitten, Kartoffeln, Kürbis und Zwiebeln mit Öl, Salz und Pfeffer mischen. Nach den
20 Minuten Backzeit um die Frikadellen herum in der Fettpfanne verteilen. Alles zusammen noch weitere 20-30 Minuten im Ofen backen.

Für die Soße

  1. Joghurt und Zitronensaft verrühren, mit Salz, Kreuzkümmel und Sternanis abschmecken.
  2. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Korianderblätter zum Servieren über das Gemüse streuen. Frikadellen, Gemüse und Joghurtsoße zusammen servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 22/2017 erschienen.

Hier findet ihr weitere lecker Ideen für Lamm-Rezepte und Lammbraten.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!