Lammfrikadellen mit weißem Bohnensalat

Ähnlich lecker
Lammfleisch
Zutaten
für Portionen
Salat:
  • 1 Bio-Zitrone
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 Gramm Cocktailtomate
  • 2 Dosen weiße Riesenbohnen (Einwaage à 250 g)
Frikadellen:
  • 1 Brötchen (altbacken)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 500 Gramm Lammhackfleisch
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Muskat
Zum Braten:
  • 2 EL Öl
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für den Bohnensalat:
  1. Die Zitrone heiß abspülen und trockentupfen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Petersilie und abgezogenen Knoblauch fein hacken. Für die Salatsoße Olivenöl, 1 bis 2 EL Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren. Petersilie und Knoblauch unterrühren. Die Cocktailtomaten vierteln und mit den abgetropften Bohnen unter die Salatsoße geben.
Für die Frikadellen:
  1. Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Abgezogene Zwiebel und Knoblauch und Kräuter fein hacken. Das Brötchen gut ausdrücken. Alle Zutaten vermischen und mit den Gewürzen scharf abschmecken. Mit angefeuchteten Händen etwa 12 Frikadellen formen. Im heißen Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten jeweils etwa 5 Minuten braten. Salat und heiße Frikadellen zusammen anrichten.
Tipp!

Dazu: Bauernbrot.

Lamm: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Weitere Rezepte
Lamm Rezepte

Noch mehr Rezepte